Hallo. Ich bin Sabine Rottschy und habe mich spezialisiert auf die Entscheidungsbegleitung bei Raumgestaltung und Renovierung. Ich biete meinen Kunden damit die Sicherheit, dass sie die für sich passgenauen Gestaltungsentscheidungen getroffen haben. Die so entstandenen Räume bieten meinen Kunden die größtmögliche Regeneration und Erholung.

Ich habe 2009 das Ladengeschäft Biologische Innenausstattung von meinem Vater übernommen und vorher lange Jahre dort mitgearbeitet. Bei den Gesprächen mit Kunden erlebte ich immer wieder die Situation, bei Fragen zur Materialwahl gut weiterhelfen zu können. Wenn es dann aber um die konkrete Farbwahl ging, konnte ich nichts raten. Ich wusste intuitiv, dass meine Kunden sich für ihre Farbtöne selbst entscheiden müssen, da sie es sind, die in den neu entstehenden Räumen leben werden.

Ende 2009/ Anfang 2010 bot einer meiner Farbenlieferanten eine Weiterbildung zum Wohnberater an. Ich griff mit beiden Händen zu, weil ich mein intuitives Wissen über Gestaltung und meine Ahnung zum Thema Farbwahl auf ein solides Fundament stellen wollte. Das habe ich mit der Weiterbildung geschafft. In meinem Arbeitsalltag entwickelte ich Arbeitsweisen und Fragen, die meine Kunden auf die Spur zu ihren Farbtönen bringen.

Ende 2011 erreichte mich dann das Ausbildungsprogramm zum Aufbaustudium Farbdesign. Zu diesem Zeitpunkt hatte mich das Thema Farbe und Mensch bereits gepackt und ich fand schon die Studienbeschreibung so faszinierend, dass ich mich für die dreijährige Weiterbildung entschied.

Dort lernte ich, dass Farbe eine zutiefst individuelle Sache ist und es nicht die eine objektive Wahrheit gibt. Ich tauchte dort tief in die Materie ein und verfolgte eigene Fragestellungen weiter. Antworten auf meine Fragen erhielt ich unter anderem in wissenschaftlichen Studien darüber, wie der Mensch und vor allem das Unterbewusstsein funktionieren. Mit diesem Wissen fand ich Antworten auf die Frage, welche unbewussten Ansprüche der Mensch an gutes Wohnen hat und was es gestalterisch dazu braucht.

Heute bin ich zutiefst überzeugt davon, dass es wichtig ist, über die eigenen Gestaltungs- und Farbvorlieben bescheid zu wissen. So besteht die Möglichkeit, sich eine Wohnumgebung zu schaffen, die gleichzeitig anregend und erholsam ist und dafür sorgt, dass sich die Akkus schnell wieder aufladen.

Durch meine Mitgliedschaft in der ECDA, das ist der europäische Berufsverband der Farbgestalter, stelle ich meine kontinuierliche Weiterbildung sicher und habe die Gelegenheit, von den führenden Experten auf diesem besonderen Gebiet des Interior Design zu lernen.

 

Weiterlesen:

 

Mein Werdegang in Stichpunkten:

2012 – 2014 Aufbaustudium Farbdesign am Institut Farbe Design Therapie in Frammersbach (IFDT)

2010 – 2011 Fernlehrgang Baubiologie am Institut für Baubiologie und Nachhaltigkeit in Rosenheim (IBN)

2009 – 2010 Weiterbildung zum Wohnberater an der Akademie Raum – Stil – Farbe in Gammertingen

2009 Übernahme Biologische Innenausstattung Sabine Rottschy

Seit 1997 Mitarbeit auf Baustellen, Messen und bei der Kundenberatung im Geschäft bei Biologische Innenausstattung Joachim Rottschy