Der Rottschy Interior Design Blog

Rezension und Verlosung: Tapetenwechsel

Rezension und Verlosung: Tapetenwechsel

Malbücher für Erwachsene sind im Trend, liest man derzeit häufig. Und: die Hersteller von Buntstiften haben Lieferschwierigkeiten. Ich gebe zu, ich habe dazu beigetragen.   DVA hat diesen Trend aufgegriffen und ein weiteres Malbuch herausgebracht. Tapetenwechsel von Natalia Price-Cabrera.     Das Buch enthält 20 Tapetenentwürfe vom 18. Jahrhundert bis heute, die ausgemalt werden können. Im Vorwort gibt es einen Abriss darüber, wie Tapete im Lauf der Jahrhunderte genutzt wurde. Jedes der 20 Tapetendekore wird zeitlich eingeordnet und auch die gerade herrschende Stilepoche wird beschrieben. Dazu gibt es drei kleine Quadrate mit dem Tapetendekor, um verschiedene Farbkombinationen auszuprobieren, eine ganze...

Weiterlesen
Fußboden: Material, Farbe und Wirkung

Fußboden: Material, Farbe und Wirkung

Ich weiß aus vielen Gesprächen mit meinen Kunden, dass gerade bei der Anschaffung eines neuen Bodens große Unsicherheit im Spiel ist. Der Wunsch, die richtige Entscheidung zu treffen, ist immer wieder deutlich spürbar. In diesem Artikel findest Du eine Entscheidungshilfe für die Fußbodenwahl, beginnend mit den harten Kriterien Raum und Material. Danach gehe ich auf die weniger gut fassbaren Kriterien Farbgebung und Farbwirkung ein. Zu Beginn Deiner Überlegungen steht der Raum, um den es geht. Meist sind durch die Raumnutzung technische Anforderungen vorgegeben wie zum Beispiel ein fußwarmer Bodenbelag in Schlaf– und Kinderzimmern, Bürostuhleignung im Arbeitszimmer oder hohe Beanspruchbarkeit in...

Weiterlesen
Wohnfarben und Kleiderfarben

Wohnfarben und Kleiderfarben

Wir umgeben uns mit Farben, sehr nah dran am Körper durch unsere Kleidung und etwas weiter weg vom Körper in unseren vier Wänden. Dabei besteht ein Unterschied zwischen Kleider- und Wohnfarben. Wahrscheinlich hast Du schon einmal von einer Typ- oder Stilberatung gehört. Im Rahmen dieser Beratung erfährst Du, welche Kleiderfarben, Stoffe und Schnitte Dich ins rechte Licht rücken. Wie das Ganze mit Augenfarbe, Hautton und Haarfarbe harmoniert. Ich bin auf diesem Gebiet kein Profi, finde die Ergebnisse einer solchen Beratung immer wieder spannend. Die ausgewählten Farbtöne sind nur für Dich, sie heben Dich und lassen Dich gut fühlen. Bei Wohnfarben...

Weiterlesen
DaWanda Wohnparade 2016

DaWanda Wohnparade 2016

DaWanda hat wie schon vor zwei Jahren zur Wohnparade eingeladen. Es geht dabei darum, in Wort und Bild besondere Ecken der eigenen Wohnung vorzustellen. Freu Dich heute also auf einen Blick durchs Schlüsselloch in meine Wohnung. Was ist für Dich das Besondere an Deinem Zuhause? Das Besondere ist für mich das Haus an sich. Ich lebe in einem Fachwerkhaus, dessen jüngerer Teil mit 1775 datiert ist. Über der Eingangstür ist ein Segensspruch eingebaut, auf dem steht: „Got bewahre dises Haus für Feuer und Brand und segne es mit foler HandJohannes Kassper Nieder drengt Anno 1775“     Ich finde es...

Weiterlesen
Seminar: Raum und Farbe

Seminar: Raum und Farbe

Am Donnerstag den 30.6.16 halte ich gemeinsam mit meinen Kollegen Carsten de Beyer von natürlich schöne Wände und Carina Simons von der LehmOase einen Vortrag zum Thema Raum und Farbe – individuelle Lebensräume gestalten mit gesunden Farben Das Ganze findet beim Freien Bildungswerk in Bochum statt und beginnt um 19 Uhr.     In drei Stunden werden wir unsere Arbeit vorstellen und eine Menge Interessantes zum Thema Farbe und Raum erzählen. Ich stelle Möglichkeiten vor, die eigenen Farbvorlieben sichtbar zu machen und diese dann mit den Ansprüchen der Mitbewohner abzugleichen.     Carina und Carsten erzählen dann über die Ausführung...

Weiterlesen
Dachräume gestalten

Dachräume gestalten

Werbung. Räume mit Dachschrägen stellen Dich gestalterisch vor eine anspruchsvolle Aufgabe. Du hast es plötzlich mit einer oder mehreren Flächen zu tun, die auf Dich zukippen und sich dadurch anders bemerkbar machen als lotrechte Wände. Trotzdem möchtest Du eine ansprechende Gestaltung in diese Räume bringen – nur wie?   Foto: Velux   Fang damit an, den Raum zu analysieren. Dabei helfen Dir folgende Fragen: Wie viele Dachschrägen gibt es? Gibt es eine Giebelwand? Gibt es eine andere lotrechte Wand, also eine, die aufrecht steht und im Idealfall rechteckig ist? In welche Himmelsrichtung weisen die Fenster? Gibt es Dachfenster? Nachdem Du...

Weiterlesen